iWorks Multi Gate v2.1

JAVA based Gateway Architecture

Das iWorks MultiGate Gateway Framework ist eine modulare Lösung zur Anbindung externer Systeme an eine Enterprise Service Bus Architektur. Durch seine offene Architektur kann es leicht um weitere Schnittstellen erweitert werden.

Service-Orientiert

service-oriented architecture

Als skalierbare „Service Delivery Platform“ auf Java-Basis bietet das iWorks MultiGate Framework eine Komponenten-Registry, welche eine flexible Konfiguration von Services erlaubt. Unter Services sind hierbei Komponenten zu verstehen, welche mittels vordefinierter Interfaces als Java Klassen implementiert werden können.

Modular

interchangeable modules

Anstatt auf eine feste Verdrahtung der Komponenten zu setzen, bietet das iWorks Multigate Framework praktisch unbegrenztes Customizing durch seinen modularen Aufbau. Standardmäßig bringt es Module zur Anbindung von Files, WebSphere MQ, E-Mail und Datenbanken (DB2, Oracle, MySQL) mit.

Offene Architektur

open architecture

Mit seiner wohl-dokumentierten, offenen Architektur kann das iWorks MultiGate Framework durch die Bereitstellung neuer Services problemlos auf die Anforderungen des Kunden angepasst und um seine Bedürfnisse erweitert werden.

Performant

high-performance architecture

Aufgrund seines modularen Aufbaus ermöglicht das iWorks MultiGate Framework die Bereitstellung einer schmalen und performanten Anbindung an Ihre Zielsysteme. Der Kunde muss nur die Services einbinden die er wirklich benötigt ohne Ressourcen für nicht genutzte Schnittstellen zu blockieren. Es eignet sich daher hervorragend als Ergänzung zu Ihrer EAI Standard-Plattform.

Transaktional

transactional services

Durch die durchgängige Einhaltung des ACID Modells bietet das iWorks MutliGate Framework höchste Sicherheit für Ihre Geschäftstransaktionen. Dieses Modell erstreckt sich über das gesamte Framework und alle darin enthaltenen Services. Für kundenspeziefische Anpassungen werden entsprechende Basisfunktionalitäten zur Verfügung gestellt.

Standard Basiert

standards-based system

Das iWorks MultiGate Framework basiert auf dem Java SE 6 Standard und bietet maximale Transparenz bei der kundenspeziefischen Anpassung und im Betrieb durch die Nutzung von offenen APIs wie XML, XSLT, FTP, SCP, S-FTP und JMS.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns unter multigate@integrationworks.de.